Mörderspiele in der Ruine

Um 1890 als Kirche erbaut, im Laufe des Zweiten Weltkriegs zerbombt, heute kulturell belebt – die St. Pauli Ruine im Hechtviertel. Von April bis Oktober jeden Jahres ist sie Schauplatz von ausgefallenen Theaterstücken und außergewöhnlichen Konzerten.

Weiterlesen

Advertisements