Entwicklung von Körper, Geist und Seele

Als der Andrang auf die Freie Waldorfschule Dresden anhielt, gründeten engagierte Eltern mit großer Unterstützung der bestehenden Schule eine zweite Waldorfschule in Dresden.

Seit dem Schuljahr 2014/15 ist diese eine zugelassene Ersatzschule in Dresden, derzeit mit erster und zweiter Klasse mit je 24 Schülern. Nächstes Schuljahr wird es dann eine dritte Klasse geben. Der Standort auf der Marienallee ist lediglich eine erste Heimstatt – der zukünftige, dauerhafte Standort muss erst noch gefunden werden.

IMG_3413

An der Schule wird ein Umfeld geschaffen, in dem die kindliche Entwicklung möglichst umfassend stattfinden kann. Der Schulalltag ist nach dem Epochenprinzip aufgebaut: Dabei wird über einen Zeitraum von rund vier Wochen täglich am Morgen für zwei Stunden ein Fach unterrichtet. Im Laufe des Schuljahres wechseln alle Fächer innerhalb des Epochenunterrichts einander ab. Der nachfolgende Fachunterricht bietet Stunden in Handarbeit, Malen und Arbeiten mit Ton, Musik, Handwerk, Eurythmie (eine Bewegungskunst) sowie den beiden Fremdsprachen Englisch und Spanisch, die ab der ersten Klasse unterrichtet werden, an. Eine lange Pausenzeit mit angeleiteten Bewegungsspielen gibt dem Spiel- und Bewegungsbedürfnis der Kinder Raum.

Hauptbezugsperson ist der Klassenlehrer, der den meisten Unterricht erteilt und seine Klasse mindestens sechs Jahre lang begleitet. Die intensive Bindung zu den Schülern ist Grundlage für seine pädagogische Arbeit. Der gesamte Unterricht hat einen atmenden, künstlerischen Charakter. Es fließen sehr stark rhythmische Übungen, Sprüche, Spiele, Lieder, Geschichten und Theater mit ein. Zudem lernt jedes Kind ein Instrument zu spielen. Alles Lernen soll durch eigene tätige Erfahrungen zustande kommen und Interesse wecken an den Erscheinungen der Welt.

IMG_0198

Mit wachsendem Alter der Schüler erweitert sich der Fächerkanon, es kommen zahlreiche Handwerke und Gartenbau hinzu. Der zukünftige Standort soll daher Möglichkeiten zum naturnahen Arbeiten und dem Einbeziehen von Tieren bieten. Am Ende der Schullaufbahn stehen der Waldorfabschluss sowie die üblichen staatlichen Schulabschlüsse bis zum Abitur.

Kontakt:
Gründungsverein Neue Waldorfschule Dresden e.V.
Neue Waldorfschule Dresden
Marienallee 12
01099 Dresden
E-Mail: info@neue-waldorfschule-dresden.de
http://www.neue-waldorfschule-dresden.de

© Alle Bilder: Neue Waldorfschule Dresden

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s