Ein Platz für Kinder

Im Forum Hoffnung haben Kinder Vorfahrt. Und Familien einen festen Platz. Die Angebote reichen vom Eltern-Kind-Treff bis zum interaktiven Teenkreis. Martin Schmiedel engagiert sich in der Gemeindeleitung und gibt einen Überblick über die Familienangebote im Forum Hoffnung.

Hallo Dresden: Seit Anfang des Jahres gibt es in Dobritz das Forum Hoffnung. Was verbirgt sich dahinter?
Martin Schmiedel: Forum Hoffnung, das ist die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Dresden. Sie war 33 Jahre im Stadtteil Striesen zu Hause und ist jetzt auf der Pirnaer Landstraße 4 zu finden.

Hallo Dresden: Was ist eine Freikirche?
Martin Schmiedel: Wir sind evangelische Christen und organisieren uns selbstständig, also unabhängig von der Volkskirche.

Hallo Dresden: Gibt es im Forum Hoffnung spezielle Angebote für Familien mit Kindern?
Martin Schmiedel: Der Gottesdienst am Sonntag ist unser wichtigstes Treffen. Hier kommen Jung und Alt zusammen. Damit es den Kindern nicht langweilig wird, bieten wir parallel Kindergottesdienste an. Für Kinder ab zwei Jahren bieten wir diese nach Altersstufen gestaffelt an: In vier Gruppen gibt es ein altersgemäß gestaltetes Programm.

Hallo Dresden: Wo treffen sich die Familien außerhalb des Gottesdienstes?
Martin Schmiedel: Im Eltern-Kind-Kreis treffen sich Eltern mit ihren Kindern zwischen null und drei Jahren. Sie spielen, singen und basteln gemeinsam. Natürlich bleibt für die Eltern auch Zeit, sich untereinander auszutauschen. Eltern sind mit ihren Kindern dienstags und mittwochs ab 9.30 Uhr herzlich willkommen.

Hallo Dresden: Und für ältere Kinder?
Martin Schmiedel: Freitags treffen sich Jungs und Mädchen zwischen 9 und 12 Jahren in der Jungschar. Für junge Leute zwischen 13 und 16 Jahren gibt es den Teenkreis. Bei beiden gibt es viel Spaß und Bewegung.

Hallo Dresden: Sind für dieses Jahr besondere Aktionen geplant?
Martin Schmiedel: Vom 22. bis zum 25. Oktober haben wir die LEGO®-Stadt zu Gast. Auf einer Fläche von 20 Quadratmetern bauen Kinder eine riesige Lego-Stadt mit Flughafen, Schwimmbad, Fußballstadion und jeder Menge Häusern. Alle Kinder sind herzlich eingeladen mitzubauen.

Hallo Dresden: Und die Eltern?
Martin Schmiedel: Die dürfen auch mitmachen. Aber die Kinder haben hier ganz klar Vorfahrt.

Weitere Infos und Termine: http://www.forum-hoffnung.de

Kontakt:
Forum Hoffnung
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Dresden
Pirnaer Landstraße 4
01237 Dresden
Tel.: 0351 21686550
http://www.forum-hoffnung.de

© Vorschaubild: Forum Hoffnung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s